Die Handpan ist ein faszinierendes Instrument ! Ihr Klang wirkt …. und wird von vielen mit Worten wie „heilsam“, „berührend“ und „zauberhaft“ beschrieben. Schon ohne Vorkenntnisse ist es ein Erlebnis, sie anzuschlagen. Noch schöner kann es werden, wenn man erste Ideen davon erhält, wie sie noch gespielt werden kann.
In einem kleinen Kreis von maximal sechs Teilnehmern könnt ihr euch in entspannter und ruhiger Atmosphäre an der Klangskulptur ausprobieren.

Wir schauen uns z.B. folgende Aspekte an:
– Haltung und Ausrichtung
– Tonleiter / Zweiklänge
– Anschlagmöglichkeiten
– Rhythmik

Übrigens ist die Handpan sehr gut geeignet, auch ohne jegliche musikalische Vorkenntnisse einen Zugang zu einem Instrument zu bekommen. Musiker sind natürlich ebenso willkommen 😊

Handpan leihen:
In Kooperation mit meiner Kollegin Gabi Leyendecker von Pentaton Percussion www.pentaton.com gibt es die Möglichkeit, Handpans verschiedener Skalen und Hersteller zu leihen. Im Falle eines Kaufes wird die Leihgebühr zu 100% auf den Kaufpreis angerechnet. Für nähere Infos 0202 – 308737 oder info@pentaton.de

Corona – Schutz:
Als Workshopanbieter sind wir dazu angehalten, auf Hygieneschutzregeln hinzuweisen:
Nach Betreten des Seminargebäudes Hände waschen und im Anschluss desinfizieren (Desinfektionsmittel stehen bereit)
Mit eigenem Kuli in eine Teilnehmerliste eintragen mit Name, Adresse, Unterschrift
Im allgemeinen Umgang auf den üblichen Abstand von mindestens 1,50 m achten
Bis zum Workshopbeginn und solange wir uns im Raum bewegen, bitte Mund-Nasen-Schutz tragen; während des Workshops können wir die Masken abnehmen

Schnupper Workshop | Handpan

13.9.2020, Sonntag, 10.30 – 13.00 Uhr

mit Dagmar Jungbluth
Pentaton Percussion Schule, Bromberger Straße 28 I 42281 Wuppertal
Preis: 60 € (inkl. Leihinstrument für die Dauer des Workshops)
50 € (mit eigenem Instrument in D – Moll)
Begrüßungs- und Pausentee inklusive !

Anmeldung: bitte direkt bei Dagmar Jungbluth percussion(at)email.de