World Percussion Camp 2020

mit Gabriele Leyendecker und Gerd Radecke
Termin: Sa, 4.07.2020 bis Fr, 10.07.2020
Ort: Bredbeck im Teufelsmoor (Nähe Bremen)

Trommelurlaub – seit 25 Jahren bietet Gabriele Leyendecker (Pentaton Percussion)  erfolgreich „Trommeln und Urlaub“ an – im Sommer 2020 zum 8. Mal in Folge zusammen mit Gerd Radecke (Trommeln Total) .

Für alle Trommelbegeisterten, die ihre Leidenschaft mit einem Urlaub in einer wunderbaren Landschaft verbinden wollen, bieten wir Trommelferien im Tagungshaus Bredbeck im Teufelsmoor in der Nähe von Worpswede bei Bremen und der Nordsee an.

Eine Woche intensives Trommeln! Jedes Jahr mit neuen spannenden Rhythmen, Arrangements und viel freier Zeit – zum Entspannen, für Sessions, für Ausflüge, zum Baden, Fahrradfahren, Wandern – und – und – und –

Brazilian Grooves – Latin-Fever – Djembe – Afrodrumming – Conga – Cajon – Samba-Ensemble – Afro Roots meets modern Vibes

Der Urlaub richtet sich an Anfänger mit guten Vorkenntnissen bis Fortgeschrittene, sowie Musiker anderer Instrumente mit sicheren rhythmischen Kenntnissen.

Sommer – Sonne  – Trommeln!

Frühbucherrabatt 670 € bis 06.03.2020 (danach 720 €)

Beinhaltet 25 h Unterricht + Session, Vollpension mit überwiegend biol. Vollwertkost.

Das Trommelcamp war so supertoll!!! Vielen Dank an euch beide für euer Engagement verknüpft mit viel Spaß. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr und können’s kaum erwarten! Ganz liebe Grüße

Almuth u. Arnulfaus Mainz

Hallo Gabi, danke für das Foto. Ich fand die Woche super. 🙂
Habe im Auto auf der Heimfahrt noch ein wenig „gestompt“ mit den Streichhölzern.
Liebe Grüße

Uteaus Heusenstamm

Detail Informationen, hier klicken:

Hier kannst du dich anmelden. Bitte fülle alle (Pflicht)felder des Anmeldeformulars aus.
Wir freuen uns auf dich!



„…, liebe Gabi, lieber Gerd nochmal ein dickes DANKESCHÖN für die herrlichen Tage, Rhythmen, das breite Programm und überhaupt… bin nächstes Jahr unbedigt wieder dabei! Für mich war die Samba-Bigband die größte neue Erfahrung (besorg ich mir eine Caixa? Die man nirgendwo üben kann? Oder doch lieber eine Surdo?) und das Afro-Stück war herrlich! Stimmung klasse, Eure Geduld mit uns unendlich….“

Ulrike aus Selters

Liebe Gabi, ich freue mich schon jetzt auf die Pause vom Alltag. Es ist einfach immer wieder wunderbar in den verschiedenen Rhythmen abzutauchen. Von Herzen Dank dafür und bis bald

Monika aus Köln