Hinweise

FÜR VERANSTALTER DIE BUSINESS RHYTHM BUCHEN

Trommelevents und sonstige Konzerte können eine Umgebung mit hohem Schallpegel darstellen. Bei der Buchung von Trommelevents oder Trommelworkshops trifft der jeweilige Veranstalter die notwendige Vorsorge, um eventuelle dauerhafte Hör- oder Gesundheitsschäden bei den Teilnehmern zu unterbinden. Zugleich wird vor etwaigen Hör- oder Gesundheitsschäden dringend empfohlen, Ohrstöpsel o.ä. den Teilnehmern anzubieten. Diese gibt es in jeder Apotheke, Drogerie oder bei den Hilfsdiensten. Auf Anfrage und bei Bedarf kann ein Gehörschutz für die Teilnehmer auch bei Business Rhythm käuflich erworben werden. Eine Haftung der/des Workshopleiter(s) von Business Rhythm für etwaig auftretende Hör- oder Gesundheitsschäden aufgrund mangelnder Vorsorge ist ausgeschlossen.

Jeder Teilnehmer ist für sich selbst verantwortlich. Für etwaige Schäden an Körper und Geist des Teilnehmers kann Business Rhythm nicht zur Verantwortung gezogen werden. Der Veranstalter haftet für die von den Teilnehmern zu verantwortenden Schäden. Ebenso haftet Business Rhythm nicht für die Kosten etwaiger Rettungsmaßnahmen.